Bewerbungsdossier

Das Bewerbungsdossier muss folgende Unterlagen beinhalten:

  • Vollständig ausgefülltes Anmeldeformular zum Bachelor-Studium in Sozialer Arbeit
  • 1 Passfoto
  • Kopie von Studienberechtigungsausweis/Abschlusszeugnis/Fähigkeitsausweis
  • Kopien von Arbeitszeugnissen und Praktikumsbestätigungen
  • Tabellarischer Lebenslauf
  • Erzählender ausführlicher Lebenslauf, in welchem Sie wichtige und prägende Stationen Ihres Lebens beschreiben und reflektieren
  • Motivationsschreiben, aus dem hervorgeht, was Sie dazu bewegt, Soziale Arbeit zu studieren
  • Ein Profil Ihrer Stärken und Schwächen mit Bezug zu den Anforderungen Sozialer Arbeit
  • Ihre Erwartungen an das Studium und die zukünftige berufliche Tätigkeit
  • Informationen bzw. Berichte zu bereits geleisteten Arbeitstätigkeiten oder Praktika im Bereich der Sozialen Arbeit bzw. von Engagements im ausserberuflichen Bereich
  • BewerberInnen nicht deutscher Muttersprache, die den Studienberechtigungsausweis nicht in deutscher Sprache erworben haben: Prüfungsnachweis in Deutsch auf Niveau C2 (Goethe-Institut oder Zentrale Oberstufenprüfung (ZOP)

Hinweis: Unvollständige Dossiers werden zurückgeschickt.

Die inhaltliche Bewertung der Dossiers erfolgt anhand folgender Kriterien:

  • Berufsmotivation zur Sozialen Arbeit
  • Auseinandersetzung mit Arbeitsfeld „Soziale Arbeit“
  • Vorstellungen vom & Erwartungen an Studium
  • Fähigkeit, die eigene Geschichte & das eigene Handeln kritisch zu reflektieren (doppelte Gewichtung)
  • Stärken & Schwächen
  • Qualität & Form des Dossiers